Achate und Lythophysen aus dem Rhyolithen des Südharzes

Die Andesite und Latite beschränken sich auf relativ kleine Vorkommen im zentralen und östlichen Teil des Ilfelder Beckens und stellen die älteste Vulkanischen Gesteine dieser Gegend dar.
Die ursprünglich dünnflüssigen, basischen Laven sind effusiv Ausgeflossen. Die Vorkommen der Mandelführendengesteine ist über den gesamten Aufschluß der Andesite/ Latite sehr ungleichmäßig verteilt.
Leider zeigen nur die wenigsten Mandel eine Achatfüllung. Auch Rauchquarz und Amethyst stellen eine Rarität dar. Die meisten Mandeln sind mit Calzit, Baryt, Quarz, Siderit und/oder diversen Eisenhydroxiden gefüllt.